Insel Ameland Kids / Nordsee

 

Teilnehmer: Mädchen und Jungen 7 – 12 Jahre

Gruppengröße: 42 Kinder, 9 Betreuer/innen

Leitung: Tina Moh

Teilnehmerpreis: 495,00 Euro* (OGS-Schüler aus Sankt Augustin: 445,00 Euro)

Datum: 10.08. – 24.08.2018

*wohnortabhängig wegen der Zuschüsse: hier finden Sie die Preisberechnung für 2018 Preise nach Wohnort Ameland Kinder

Unser Ziel: Ziel ist die Insel Ameland. Sie gehört zu den westfriesischen Inseln und damit zu Holland. Der Wattdiamant, wie Ameland auch genannt wird, ist rund 25 km lang und durchschnittlich 2 km breit. Beliebt ist die Insel dank ihrer Wälder, Dünen, dem Wattenmeer und nicht zuletzt wegen des 25 km langen weißen Nordseestrand. Es gibt mehrere kleine Ortschaften auf der Insel, die viele Möglichkeiten bieten. Der sagenumwobene Ort Buren, im Osten der Insel, ist unser Ziel. Die Insel bietet sich für einen idealen Urlaub im Sommer an. Ameland gilt als außergewöhnlich freundlich gegenüber Kindern und Gruppen.

Transport und Unterbringung:
Die Hin- und Rückreise erfolgt mit einem modernen Reisebus bis zum Fährhafen Holwerd. Hier steigen wir um auf eine Nordseefähre und fahren bis zum Inselhafen Nes. Von Nes aus geht es weiter bis zur Unterkunft in Buren. Wir wohnen als einzige Gruppe im  Jugendgästehaus „t’hoefijzer“ der Ameländer Familie Molenar. Das Haus bietet Vier- bis Acht-Bettzimmer, einen großen Gruppenraum, einen Tischtennis- und Spielraum und eine moderne Küche. Ebenfalls zur Unterkunft gehört ein kleiner Garten. In unmittelbarer Nähe der Unterkunft liegt ein großer Bolzplatz, der z.B. für Ballspiele genutzt werden kann.  Bis zum Strand sind es nur zwei Kilometer. Als Selbstversorgerfreizeit bereitet ein mitreisendes Kochteam die Mahlzeiten für die Gruppe zu.

Programm und Betreuung:

Zwei Wochen werden wir die Insel mit all Ihren Möglichkeiten erkunden. Dafür stehen uns über die gesamte Aufenthaltsdauer die Fahrräder des hauseigenen Fahrradverleihs zur Verfügung. Mit ihnen werden wir diverse Touren machen, zum Naturkundemuseum, auf den großen Spielplatz mit See und Burg und sogar bis zum Leuchtturm am anderen Ende der Insel. Bei schönem Wetter fahren wir fast täglich an den bewachten Nordseestrand. Hier können wir neben dem Schwimmen und Muscheln sammeln, Ball- und Gruppenspiele im feinen Sand spielen, Sandburgen bauen oder einfach nur in der Sonne liegen. Täglich bieten wir sportliche Aktivitäten mit Fußball, Volleyball, Wikingerschach und vielem mehr. Mit einer Rallye lernen wir das kleine Örtchen „Nes“ kennen. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr sind die Motto-Tage mit zahlreichen Aktionen. Geboten werden auch einige Abendshows, u.a. die Wahl zu „Mr. & Mrs. Ameland“, ein „Kinder-Casino Royal“ oder ein Filmabend. Mit einem Mix aus kreativem, spielerischem, sportlichem Programm ist für jeden etwas dabei und verspricht eine erholsame Freizeit.