Allgemeine Informationen

 

UnterkuenfteUnterkünfte

Unsere Reiseziele bei den Ferienfahrten sind uns bereits bekannt. Viele Ziele sind seit Jahren bei uns im Programm. Im Vorfeld hat sich unser Team an jedem Reiseziel gut umgesehen und die Unterkünfte gründlich auf ihre Qualität untersucht. Nur Häuser und Zeltplätze mit dem Prädikat „Schön-Kind- bzw. Jugendgerecht-Vielseitig-Sauber = Genehmigt“ haben eine Chance, in unser Programm aufgenommen zu werden.

 

Verpflegung

Verpflegung_HOMEPAGEAuf allen Fahrten legen wir großen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Auf den Fahrten mit Selbstverpflegung (= wir kochen selber) werden für unsere Mahlzeiten nur sorgfältig ausgewählte Nahrungsmittel verwendet. Für Ferienorte mit Vollverpflegung (= wir werden bekocht) haben wir uns vom Vermieter versichern lassen, dass ebenfalls ausgewählte Produkte verwendet werden. Teilnehmer, die sich ausschließlich vegetarisch ernähren, erhalten auf Wunsch (siehe Anmeldung) vegetarische Mahlzeiten.

 

Transfer

Transfer

Unsere Fahrten werden durch regionale und uns bekannte Unternehmen durchgeführt. Wir legen großen Wert auf Sicherheit und auf Freundlichkeit gegenüber den mitfahrenden Kindern und Jugendlichen. Mit welchem Busunternehmen ihr Kind reist, erfahren sie auf den Informationsveranstaltungen vor Reisebeginn. Informationen zum Bustransfer erhalten Sie auf Wunsch im Vorfeld auch über unser Ferienbüro.

 

Programmangebote

Das Programm auf unseren Ferienfahrten ist vielseitig und dem Alter der TeilnehmerInnen entsprechend. Welche Highlights auf der Ferienfahrt erlebt werden können, ist den ausführlichen Beschreibungen auf den nächsten Seiten zu entnehmen. Das gemeinsame Gruppenleben ist ein wichtiger Bestandteil der Ferienfahrten. Aktiv kann sich jede/r Teilnehmer/in einbringen. Klare Tagesstrukturen geben jedem Teilnehmer die nötige Sicherheit. Dazu gehören auch transparente Programm- und Gruppenstrukturen.

 

Konzeptionelles-AI_HomepageEltern- und Teilnehmerveranstaltung vor der Fahrt

Informationen sind wichtig: Vor der Reise laden wir schriftlich zu einer Teilnehmer- und Elterninformationsveranstaltung ein. Es werden detaillierte Informationen gegeben und in der Regel Fotopräsentationen vom Zielort gezeigt. Sie bekommen ausführliche inhaltliche und organisatorische Informationen zum Ablauf der Ferienfahrt. Hier können Sie auch Fragen stellen die Ihnen auf dem Herzen liegen. Bei dem Nachtreffen zeigen wir Bilder von der Fahrt, die auch über die Homepage heruntergeladen werden können. So bekommen die Eltern vom Fahrtleben einen Eindruck.

Kleingruppen: Jeder Teilnehmer gehört einer Kleingruppe an, die es ermöglicht andere Kinder schnell kennen zu lernen. Ein/e Betreuer/in ist zuständig für 6 bis 8 Teilnehmer. Die Teilnehmer lernen ihn oder sie bereits vor der Fahrt auf der Informationsveranstaltung kennen. Aktionen mit der ganzen Gruppe finden natürlich auch statt, aber besonders in den ersten zwei Tagen der Reise liegt unser Programmschwerpunkt bei den Kleingruppen. Wer in welche Gruppe aufgeteilt wurde erfahren TeilnehmerInnen und Eltern vor der Fahrt auf der Informationsveranstaltung. Hierbei wird berücksichtigt, soweit dies bekannt ist, das Freunde/Freundinnen in eine Kleingruppe kommen. Des Weiteren spielt das Alter eine Rolle. Damit sich jeder wohl fühlt besteht hier auch noch einmal die Möglichkeit zu tauschen, vorausgesetzt, dass die Zimmerbelegung funktioniert. Sie haben die Möglichkeit bei Anmeldung Ihres Kindes im Feld „Sonstiges„, Ihre Wünsche bzw. die Freunde mit denen Ihr Kind zusammen reist anzugeben.